Was uns wichtig ist

Was uns wichtig ist

[sta_anchor id=“wasunswichtigist“ /]“Eine neue Weisung gebe ich euch: Habt euch untereinander lieb, so wie ich euch geliebt habe, so sollt auch ihr einander lieb haben. Daran sollen alle Menschen erkennen, dass ihr meine Jünger seid, wenn ihr Liebe untereinander habt.“

Seit einiger Zeit begleitet uns diese Aussage von Jesus Christus aus dem Johannes-Evangelium 13, 34-35. Sie ist für uns eine der größten Herausforderungen. Den Grundsatz der annehmenden Liebe möchten wir gegenüber jedem leben, besonders aber in unseren Beziehungen innerhalb der Gemeinde, da echte und liebevolle Gemeinschaft das Wesen Gottes widerspiegelt.

Unsere gemeindlichen Beziehungen, die von Wertschätzung, Offenheit, Aufrichtigkeit und gegenseitigen Hilfeleistungen geprägt sind, leben wir innerhalb generationsübergreifender Kleingruppen, d.h. Kinder sind in unserer Gemeinde gleichwertige Partner der Erwachsenen. Wir teilen in den Kleingruppen die  schweren und frohen Erfahrungen unseres Alltagslebens und erfahren gegenseitige Ermutigung und Aufbau durch das Wirken des Heiligen Geistes.

In unseren sonntäglichen Gottesdiensten treffen wir uns, um gemeinsam Gott zu feiern und Kraft und Ausrichtung für unseren Alltag zu bekommen. Während der Predigt treffen sich die Kinder im Kindergottesdienst. So hat die ganze Familie die Möglichkeit, an unseren Gottesdiensten teilzunehmen.

Sie sind herzlich willkommen, wenn Sie Freude dran haben, mit uns Gott zu begegnen und uns kennenzulernen.

Kommentare sind geschlossen.